Freie Wähler nominieren Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Am Montag, den 11. März 2019 fand die Jahreshauptversammlung mit Nominierungsversammlung der Freien Wähler Philippsburg im Clubheim des TC Philippsburg statt.

Nach einem kurzen Rückblick über die Tätigkeiten des vergangenen Jahres sowohl durch den 1. Vorsitzenden Jochen Schulz als auch durch den Fraktionsvorsitzenden Christopher Moll folgte die Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl. In geheimer Abstimmung wurden die Kandidaten für die Wahl des Gemeinderats und der Ortschaftsräte jeweils einstimmig nominiert.

Trotz eines allgemein in der Gesellschaft immer stärker beobachtenden Rückgangs zur Bereitschaft, ein Ehrenamt zu übernehmen, ist es den Freien Wählern gelungen, auch im Wahljahr 2019 wieder eine schlagkräftige und kompetente Kandidatenmannschaft aufzustellen. Unsere Persönlichkeiten, die aus allen Bevölkerungsschichten, Alters- und Berufsgruppen kommen, möchten mit ihrem Fachwissen und ihr Engagement Verantwortung für die Stadt Philippsburg übernehmen. Besonders erfreut sind wir, dass wir unsere Liste mit über einem Drittel Frauen besetzen konnten, und so im Jahr des „100-jährigen Frauenwahlrechts“ dem Erfordernis Rechnung tragen können, mehr weibliche Bürger für die Kommunalpolitik zu begeistern, so der 1. Vorsitzende Jochen Schulz.

In den nächsten Wochen werden wir den Wählern unser Wahlprogramm präsentieren und auch unsere Kandidatinnen und Kandidaten werden sich in den verschiedenen örtlichen Medien vorstellen.

Für den Gemeinderat kandidieren:

Christopher Moll, Peter Kremer, Thomas Biesenberger, Gabriel Derenbach, Dieter Edam, Dieter Götz, Anke Grabowski-Anger, Andrea Herzog, Elfi Kiolbasa, Marion Kohout, Kiriaki Leontiadou, Alexandra Schneider, Felix Schneider, Jochen Schulz, Harald Weis und André Zieger.

Für den Ortschaftsrat Huttenheim kandidieren:

Dieter Götz, Peter Kremer, Jochen Schulz und Sandra Wise.

Für den Ortschaftsrat Rheinsheim kandidieren:

Anke Grabowski-Anger und Marion Kohout.

Zum Abschluss der Versammlung wurden die beiden Gemeinderäte Klaus Baader und Hans Brecht, die nach der Wahl aus dem Gemeinderat ausscheiden werden, für ihr langjähriges Engagement bei den Freien Wählern geehrt. Klaus Baader erhält die Ehrennadel in Gold jeweils für seine 10-jährige Tätigkeit im Gemeinderat (2009 bis 2019) und im Ortschaftsrat Huttenheim (1994 bis 2004). Hans Brecht bekommt die Ehrenplakette in Silber für durchgehend 30 Jahre als aktiver Gemeinderat der Freien Wähler seit 1989.

Jochen Schulz

  1. Vorsitzender
Veröffentlicht unter News

Freie Wähler sind

bus2

Kontakt

Freie Wähler Philippsburg
Vorsitzender Jochen Schulz
Hubert-Heil-Str. 14
76661 Philippsburg

info@freie-waehler-philippsburg.de

Newsarchiv